Hauptversammlung(en) der Kreisverkehrswacht Hohenlohe e.V.

 

Bericht der Hauptversammlung 2019

 

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Kreisverkehrswacht Hohenlohe e.V. fand am 4. April 2019 im Hotel Nicklass in Ingelfingen statt. Der Vorsitzende, Klaus Gross, konnte eine ansehnliche Zahl von Mitgliedern begrüßen. In seinem Bericht ging er auf die gestiegenen Verkehrsunfallzahlen im Hohenlohekreis im Jahr 2018 ein. Leider mussten sechs Menschen bei Verkehrsunfällen ihr Leben lassen. Dies muß weiter Ansporn dazu sein, die Verkehrssicherheitsarbeit fortzuführen.

 

Nach den Berichten des Geschäftsführers und des Kassiers erfolgte der Bericht der Rechnungsprüferin. Sie bescheinigte dem Kassier, Klaus Kempf, eine tadellose Kassen- und Belegführung.

 

Die Entlastung der Vorstandschaft wurde durch die Dezernentin und in Personalunion auch Leiterin des Verkehrsamtes beim Landratsamt Hohenlohekreis, Frau Catherine Allerborn, vorgenommen. Die Entlastung erfolgte einstimmig.

 

Danach stand die Neuwahl eines Kassiers/Kassiererin auf der Tagesordnung. Der bisherige Kassier, Klaus Kempf, hatte sich vor zwei Jahren nicht für turnusmäßige vier Jahre, sondern beruflich bedingt nur für zwei Jahre wählen lassen. Die Wahlleitung übernahm der Erste Vorsitzende, Herr Klaus Gross. Der bisherige Kassier, Herr Klaus Kempf signalisierte im Vorfeld, dass er bereit ist, das Amt des Kassiers, sofern er vorgeschlagen und gewählt wird, weitere zwei Jahre auszuüben. Auf klare und mehrfache Nachfrage seitens Herrn Gross ließ sich kein zweiter Kandidat oder Kandidatin finden. Herr Klaus Kempf wurde für weitere zwei Jahre zum Kassier der Kreisverkehrswacht Hohenlohe einstimmig gewählt.

 

Die Kreisverkehrswacht führt viele eigene Präventionsveranstaltungen durch. Zum Beispiel die Verkehrstrainings für Fahranfänger, die seit September 2017 von der Kreisverkehrswacht angeboten und vom Moderator Klaus Kempf und seinem Team durchgeführt werden.

 

Außerdem führt die Kreisverkehrswacht nach wie vor jedes Jahr zu Beginn der Motorradsaison mehrere Motorradsicherheitstrainings durch.

 

Daneben unterstützt sie materiell in großem Umfang die Verkehrssicherheitsarbeit der polizeilichen Prävention im Landkreis.

v. l. n. r.: 1. Vorsitzende Herr Klaus Gross, 1. stellvertretende Vorsitzende Axel Schramm, alte und neue Kassier Klaus Kempf, Besitzer Manfred Lieb, ein Verkehrswachtsmitglied und die Rechnungsprüferin Frau Margit Neubauer.
v. l. n. r.: 1. Vorsitzende Herr Klaus Gross, 1. stellvertretende Vorsitzende Axel Schramm, alte und neue Kassier Klaus Kempf, Besitzer Manfred Lieb, ein Verkehrswachtsmitglied und die Rechnungsprüferin Frau Margit Neubauer.